4:31am home . mail me . ?!

IndependenceDay.org - Celebrating the independent web

Valid HTML 4.0!


?! About 4:31am

4:31am ist ein weblog. in unregelmäßigen abständen berichte ich hier über netzkultur und ereignisse aus der realen welt, die mich - in welcher beziehung auch immer - irgendwie interessieren. ich behalte es mir ausnahmslos vor, mich so stark wie möglich zu widersprechen, mich unaufhörlich zu wiederholen, jeden besucher - gewollt oder ungewollt - höchstmöglich zu langweilen, mich unaufhörlich zu wiederholen und außerdem ist das meine website; da mach ich eh, was ich will. solange ich die besucher noch an einer hand abzählen kann, ist hier alles kostenlos. 0,- DM / 0, - EUR. zukünftige angebote werden garantiert kostenpflichtig. wie sich das mit den links verhält, dürfte sich ja langsam im ganzen web rumgesprochen haben; auch wenn ich noch so begeistert zu einer fremden site linke, stimme ich noch lange nicht mit deren inhalt überein, den ich ja eh nicht beeinflussen kann. und wenn's hart auf hart kommt, habe ich die seite eh noch nie zuvor gesehen. mein tipp (unter freunden): am besten hier klickt niemand auf irgendeinen link, sondern trennt seine internetverbindung, fährt sein OS herunter, format c:, usw., pc untern arm, schönen plattenbau (besser hochhaus) gesucht, leute verscheuchen, pc aus'm fenster. OK.

Thema: Public Domain

Am ende jeder seite steht ja das berühmt berüchtigte ©-zeichen. was soll der quatsch, wenn du (ich aus der 2. person) auf seiten wie infoanarchy.org oder ähnliches verweist?
gut, eigentlich bin ich ja auch für ein freies web und freien zugang, verbreitung, etc. von informationen. aber: erstens kann man meine seite kaum als informationsseite bezeichnen, weil recherchierte beiträge so gut wie gar nicht vorkommen. vielmehr publiziere ich hier meine persönlichen meinungen und ansichten. das © soll nur bedeuten, dass die inhalte insofern geschützt sind, dass niemand etwas an ihnen verändern darf, ohne seinen Namen, als den des Modifizierenden zu nennen. sonst könnte es ja passieren, dass jemand die einträge irgendwo anders veröffentlicht (was an sich ja erlaubt ist), eine aussage grundlegend verändert und meinen namen darunter stehen lässt, so dass der eindruck entsteht, ich hätte das verfasst. das wäre schlecht.
also: nehmt (etwaige) infos, veröffentlicht sie irgendwo originalgetreu und lasst meinen namen darunter oder verändert sie und lasst meinen namen weg und/oder schreibt euren namen drunter. klar? -+-

 
» © 2001 Fabian Neumann # Top Of Page